loader image

"Focky the Duck"

The art of focusing

Focky, the duck - art-characterby Ali Görmez
Focky, the duck - art-character by Ali Görmez

Jeder von uns träumt von einem erfolgreichen Dasein, von glücklichen Beziehungen und einem ausgeglichenen Leben. Viele Wege können dabei zum Ziel führen. Einer der wichtigsten Faktoren dafür ist der Fokus, den wir dabei auf unsere einzelnen Schritte setzen. Dabei wird die gesamte Konzentration in die jeweils gewünschte Richtung gelenkt, um zu mehr Effektivität und schnellerem Erfolg zu gelangen.

Klingt im Grunde ganz einfach, ist es jedoch nicht. Zu viele Personen, Ereignisse und Emotionen kreuzen täglich den eingeschlagenen Weg und lenken zu schnell vom eigentlichen Ziel ab. Dieses jedoch immer vor Augen zu haben und sich nicht beirren zu lassen, benötigt mitunter große innere Kraftaufwendungen. Aber nicht nur dass, Menschen neigen in der Regel dazu, sich zu stark auf Probleme, negative Gefühle, und Verzweiflung zu fokussieren und das führt wiederum zu Verlagerungen des inneren Gleichgewichts und zu Verlust von guten persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen.

Für einen Künstler wie Ali Görmez, dessen Bilder vorab rein aus vorherigen Visualisierungen entstehen, kann der Verlust der Fokussierung tödlich sein. Schneller als erwartet wären die visualisierten Formen wieder verschwunden, bevor er diese auf dem Papier oder Leinwand verewigt hätte. Daher probierte der Künstler lange aus, wie er sich selbst vor Ablenkungen schützen und seine Aufmerksamkeit auf Positives und effektive Lösungen richten könnte.

The third eye

Um seinen Kunstwerken Leben einhauchen zu können, zieht Ali Görmez sich gerne allein in sein Atelier zurück. Während der Künstler in Bildern denkt, konzentriert er sich ganz bewusst auf seine Fantasie und eigene Wahrnehmung. Beim Zeichnen schaltet er seine Gedanken ab und achtet auf seine Vorahnungen und „Bauchgefühle“. So erhält er Zugang zu seinem inneren Auge, bei dem er nicht nur seine Visualisierungen besser erkennen, sondern auch seine eigenen Gefühle und die seiner Umgebung wahrnehmen kann.

Da auch ein Künstler nur ein Mensch ist, benötigt auch ein solcher ab und an Erinnerungen an seine Richtungen und Ziele. So zeichnete Ali Görmez für sich selbst ein großes, riesiges Auge mit einer weit geöffneten Pupille, welches ihn stets an seine Ziele und seinen persönlichen Fokus erinnern sollte.

Focky the duck - art-character by Ali Görmez
Focky the duck - art-character by Ali Görmez
Focky, the duck - Going Quackèrs
Focky, the duck - Going Quackèrs

The Duck

Ein Pop Art Artist lebt von seinen Farben und eigenen Formen. Diese können nicht von bereits bestehendem übernommen werden, sondern müssen den Werten des Mal-Künstlers entsprechen, seine Gedanken und Gefühle untermauern. Andernfalls sind sie leblos und ohne jegliche Aussagekraft.

Das Auge, das sich Ali Görmez selbst gezeichnet hatte, um sich immer wieder an seine Ziele und seinen persönlichen Fokus zu erinnern, erschien ihm persönlich noch immer nicht kraftvoll genug. Da er die Ente als sein Totemtier anerkennt, beschloss er letztendlich beide Formen zusammenzuführen.

Focky, the duck

Enten sind bekanntlich Krafttiere. Sie symbolisieren Energie, Emotionen, Intuition, Wasserenergie und emotionale Stärke. Gleichzeitig spiegeln Enten mit ihrer Lebensform das Yin und Yang wider. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Ali Görmez für sein Auge der Konzentration und des Fokussierens, das perfekte Zusammenspiel in der Darstellung einer Ente fand. So entstand in Verbindung dieser beiden Pop Art Formen die Kunstfigur „Focky – Die Ente.“

„Focky – Die Ente“ soll nicht nur den Künstler, sondern alle, die mit ihr in Berührung kommen, an den ausgerichteten Fokus im Moment erinnern. Gleichzeitig soll sie aber auch darauf hinweisen, dass es Zeitpunkte gibt, Problematiken des Lebens auszuweichen und Zeitpunkte sich ihnen ganz klar zustellen. Focky” ist geerdet und bewahrt sich stets ihr inneres Gleichgewicht

Focky the Duck - art-character by Ali Görmez

Focky the duck on canvas

Das erste Bild der Kunstfigur “Focky” entstand im Jahr 2013. Es wirkte wie ein riesiges Spiegelbild. Seitdem ziert die mittlerweile sehr bekannte Kunstfigur aber auch viele andere Bildwerke und erscheint immer wieder auf komplexen Darstellungen des Künstlers als Randfigur. War “Focky” einst nur als persönliches Leitbild von Ali Görmez angedacht, gilt sie mittlerweile als Kultfigur in der Pop-Art Szene und ist auch international bekannt.